Der Garten als Platz zum Hausbau

Für viele kleine Familien kommt irgendwann die Frage, ob sie ihr eigenes Haus bauen wollen. Dabei ist die Suche nach dem richtigen Ort oft die wichtigste Aufgabe. Große Städte haben oft unbezahlbare Quadratmeterpreise, aber auch Kleinstädte werden immer teurer. Die beste Möglichkeit günstig an ein Grundstück für das eigene Haus zu gelangen, ist oft der Garten der Eltern. Bietet das Grundstück genug Fläche, bietet sich der Hausbau nahezu an. Jedoch ist dies immer leichter gesagt als getan. Es gibt zahlreiche Probleme, die überwunden werden müssen, um mit dem Bau zu beginnen.

Weiterlesen: Der Garten als Platz zum Hausbau →

Gartentechnik – Innovationen für die Gartenarbeit

Unter dem Sammelbergriff Gartentechnik werden prinzipiell alle erdenklichen Maschinen mit Elektro- oder Verbrennungsmotor geführt, die für verschiedene Arbeiten im Garten konzipiert wurden. Rasenmäher, Heckenscheren, Kettensägen, Motorhacken und Häcksler sind nur einige wenige Beispiele für Gartentechnik, die sich bereits seit vielen Jahren bewährt hat und mittlerweile sogar unersetzlich ist. Vor allem im professionellen Gartenbau wird heute eine Vielzahl an Gartentechnik eingesetzt und selbst ambitionierte Hobbygärtner möchten ihre Gartentechnik nicht mehr missen.

Weiterlesen: Gartentechnik – Innovationen für die Gartenarbeit →

Ein eigener Whirlpool im Garten sorgt für Entspannung

Wer wünscht sich nicht, nach getaner Arbeit im Garten in das kühle Nass zu springen und sich von den Strapazen der Gartenpflege zu erholen? Viele Gartenfreunde träumen heutzutage davon, einen Whirlpool im Garten ihr Eigen nennen zu können, um mit der Familie und mit Freunden im Sprudelwasser einmal richtig zu entspannen. Die gute Nachricht ist: Mittlerweile sind Whirlpools nicht mehr ausschließlich Gartenbesitzer mit einer dicken Geldbörse vorbehalten! Jeder kann sich heute den Traum vom eigenen Whirlpool im Garten erfüllen!

Weiterlesen: Ein eigener Whirlpool im Garten sorgt für Entspannung →

Gartenzufahrt pflastern oder teeren

Viele Privatgärten sind von einer Zufahrtsstraße aus nicht direkt zugänglich und daher müssen die Gartenbesitzer regelmäßig über einen unbefestigten Feldweg fahren, um zu ihrer grünen Oase zu gelangen. Ein öffentlicher Feldweg darf natürlich von einem privaten Gartenbesitzer nicht gepflastert werden, doch die Zufahrt, die definitiv zum Grundstück gehört, kann der Gartenbesitzer, je nach Region und Gesetzgebung, unter Umständen pflastern oder sogar mit Teer befestigen. Doch wie wirkt sich das Pflastern einer Gartenzufahrt auf die Natur aus? Wie kann das Auto bei der Anfahrt zum Garten geschützt werden?

Weiterlesen: Gartenzufahrt pflastern oder teeren →

Holzfenster für energetisches Bauen

Holzfenster sind nicht nur attraktiv und vielseitig, sie steigern auch den Energieeffizienzwert. Zudem lassen sie sich in unterschiedlichen Farben und Designs verwenden. In modernen Passivhäusern gehören Holzfenster bereits zum Standard. Preislich sind sie etwas teurer als Kunststofffenster, doch unter energetischen Gesichtspunkten sind Fensterkonstruktionen aus Holz, wenn sie mehrfach verglast sind, ein langfristiger Kostensparer.


Weiterlesen: Holzfenster für energetisches Bauen →

Lernumfeld Garten – Kinder mit in die Natur einbinden

Der Garten ist mehr als nur ein Ort zum Toben und Spielen. Die Vielfalt der Blumen und Pflanzen birgt hohes Potenzial, welches zur Entwicklung der eigenen Kinder beitragen kann. Insbesondere, wenn man die Kinder mit in die Gartenarbeit einbindet, können die Kleinen neue Erfahrungen sammeln und ein besseres Gespür für unsere Umwelt erlangen.

Weiterlesen: Lernumfeld Garten – Kinder mit in die Natur einbinden →

bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogoscoop