Für das Umtopfen von Zimmerpflanzen nur hochwertige Erde verwenden!

Da es nun derzeit im eigenen Garten nicht all zu viel sinnvolles zu tun gibt, möchte ich an dieser Stelle ein paar Worte über die Erde für das Umtopfen von Zimmerpflanzen verlieren. Hierzu sollte in erster Linie geklärt werden, was für Vorteile und Nachteile aus hochwertiger und günstiger Erde für die Zimmerpflanzen resultieren.

Grundsätzlich ermöglicht das Umtopfen einer Pflanze, ihre Wurzeln weiter auszubilden und somit eine besser Nährstoff- und Wasserversorgung zu erreichen. Dieser Punkt knüpft gleich nahtlos an den ersten Tipp für das Umtopfen an: Immer darauf achten, dass die Pflanze in einen größeren Topf umgesetzt wird! Es würde sich nicht gerade als sinnvoll erweisen, wenn für das Umtopfen gleich große Töpfe verwendet werden!

Der zweite wichtige Aspekt des Umtopfens für Zimmerpflanzen, stellt der Umstand dar, der Pflanze hierdurch frische Erde und somit auch wieder ein gesundes Maß an Nährstsoffen zur Verfügung zu stellen. Hierzu der zweiten Tipp:

Grundsätzlich nur qualitativ hochwertige Erde kaufen! Minderwertiges Substrat, wie es häufig von den Discountern angeboten wird, ist über alle Maße ungeeignet! Billige und minderwertige Erde wird in den meisten Fällen nicht ausreichend sterilisiert (zB. gedampft), wodurch sich sehr schnell für die Pflanze schädliche Pilze auf der Erde bilden können. Zudem weist Substrat grundsätzlich eine Vielzahl an Insekteneiern auf, welche durch eine unzureichende Sterilisation der Erde nicht abgetötet werden und sich somit ungehindert zu für die Pflanze ebenfalls schädlichen Insekten entwickeln können. Ein weiter wichtiger Aspekt, der sich klar gegen minderwertiges Substrat ausspricht, stellt die Zusammensetzung dieser Erde dar. Billige und minderwertige Erde besteht häufig aus zum größten Teil unverrottetem Material, welche vor allem in einer beheizten Wohnung mit der Zeit zu faulen beginnt und hierdurch sowohl die Pflanze schädigt, als auch einen sehr unangenehmen Geruch in der Wohnung verbreiten kann.

Fazit: Bitte im Sinne der Pflanzen immer auf hochwertige Erde zurückgreifen, auch wenn diese teurer ist, als minderwertiges Substrat. Die Pflanzen werden es danken! :)

Hier findet sich eine große Auswahl für hochwertige Blumenerde


Der alternative Garten auf Google+

1 Kommentar to “Für das Umtopfen von Zimmerpflanzen nur hochwertige Erde verwenden!”

  1. [...] guter Letzt möchte ich noch einige Worte über das Substrat verlieren, in welchem die Küchenkräuter gedeihen werden. Hierbei achte ich grundsätzlich darauf, [...]

Hinterlasse ein Kommentar

bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogoscoop